Chronik 201

Mai-September:  
  • Keller Fußboden gelegt
  • Anlage zum "Spielen" und Test nach langer Abstellzeit aufgebaut
  • Fahrzeuge nach zwei Jahren Leben in der Kiste Revision gemacht, viel Schmiere und Dreck an den Rädern
  • Beleuchtung der Anlage komplettiert
  • zweiten Boosterkreis für Anlage Andre in Betrieb genommen
  • Gartenbahner umfangreich bei öffentlichen Fahrtagen unterstützt
  • Ausstellungsvorbereitungen für Flughafen, Löbau und Hartmannsdorf, sofern sie stattfinden

Chronik 2020

Wegen der Coronalage fanden in diesem Jahr leider keinerlei Ausstellungen statt und es wurden wegen der angespannten Haushaltslage keine Fahrzeuge erworben.

  • Dezember-April:  
    • gemeinsamer Besuch der Freunde Historische Straßenbahnen Frankfurt (Oder) inkl. Rundfahrt mit historischer Straßenbahn
    • letzte Ausstellung am Flughafen Dresden Dezember 2019
    • eingeschränkte Vereinsarbeit am Standort
    • personelle Unterstützung der Gartenbahn bei Durchführung der Messe 2020
    • Weiterbau Schaltpult zum Rangieren im Abstellbahnhof
    • Mitarbeit im Gartenbahngelände
  • Mai-November:  
    • Unterstützung bei Fahrtagen in Radebeul
    • Umprogrammierung Abstellbahnhof, schon für Komplettbetrieb für später mit Durchfahrt
    • Fertigstellung Beleuchtung Abstellbahnhof
    • Fertigstellung Beleuchtung aller bisherigen Teile
    • Umbau aller elektrischen Verbindungen zwischen den Modulen
    • Beginn der Arbeiten an verschiedenen Modulen und Anlagen in teilweiser Heimarbeit
    • Fortführung Umbau Fahrzeuge auf digital
    • Beleuchtungseinbau in Personenwagen
    • Nachbau in 1:87 Ersatzzug der Press RB 34 nach Kamenz 
    • Beschaffung (privat) verschiedener Digitalsteuerungen, damit auf Wunsch der Jugend in Zukunft mal mit dem SmartPhone gefahren werden kann -> mit z21 alles bestens und mit md-Adapter auch
    • Austestung iTrain als neues Steuerprogramm und Erstellung "Pflichtenheft" zum Kauf
    • regelmäßige Teilnahme zu "Studienzwecken" am Modellbahnstammtisch im Waldmax
    • Umrüstung von gut erhaltenen alten Güterwagen von PIKO auf Kurzkupplung
    • Auffrischung und Aufhübschung aller Teile
  • Dezember-Januar: 
    • Einstellung Vereinsarbeit wegen der Lage
    • Vorbereitung und Gedanken zum Wiederaufbau der Straßenbahnanlage vom Benny nach Motiven aus Dresden