Das Gartenbahngelände liegt mitten in Radebeul in malerischer Umgebung. Unweit der berühmten Spitzhaustreppe und eingerahmt von Weinbergen. Außerdem liegt das Gelände direkt an der Schmalspurstrecke Radebeul-Ost <-> Radeburg mit einer Spurweite von 750 mm. Die Bahn wird von der SDG betrieben und im Volksmund auch "Lößnitzdackel" genannt. Weiterhin fährt regelmäßig die Traditionsbahn Radebeul auf dieser Strecke zu besonderen Anlässen. Den aktuellen Fahrplan der Saison habe ich mal hier für alle Interessenten bereitgestellt.
Somit sind immer wunderschöne Fotomotive zwischen Schmalspurbahn und unserer kleinen Bahn möglich, wie auch die kleine Auswahl an Bildern verdeutlicht.
An den Fahrtagen verkehren viele Dampfzüge auf unserem Gelände. Es können kleine aber natürlich auch etwas größere Fahrgäste mitfahren. Viele Kinder haben bei uns schon Ihren Kindergeburtstag zur Freude der eingeladenen Gäste durchgeführt.
Für die Mitfahrt auf den Dampfzügen wird ein Fahrpreis erhoben. Der Zutritt am Fahrtag zum Gelände ist kostenfrei.

 

Durch die neuen Gleise und weil Google unser Gelände nochmals überflogen hat, wie übrigens im Frühjahr 2020 auch diverse Polizeihubschrauber, ist der Gleisverlauf und die Einordnung unserer Bahn im Gelände jetzt gut sichtbar.